Fotoparade – Best of 1-2015


Highlights des 1 Halbjahres 2015

Ophrys alasiatica 25.03.2015, Peyia, CY
Ophrys alasiatica
25.03.2015, Peyia, CY

Bei meiner Recherche im Internet bin ich über die Idee einer Fotoparade gestolpert. Auf den Gedanken solch eine Fotoparade zu veranstalten kam der Betreiber des Blogs “Erkunde die Welt“. Er hat dies von der Idee einer Blogparade abgeleitet und dazu überlegt, dass zu einem Reiseblog mit sehr vielen Fotos eben eine Fotoparade passt.

Nun hat er eine Fotoparade veranstaltet, für das erste Halbjahr 2015, die Geschichte ist vorbei aber ich fand die Idee ganz gut und so habe ich mir zu den dort angerissenen Themen auch einige Fotos aus meinem Fundus herausgesucht.

Idee war und ist, zu den folgenden Themen jeweils ein Bild herauszusuchen:

  • schönste Landschaftsaufnahme
  • schönstes Tierfoto
  • schönste Städteaufnahme
  • schönstes Winterfoto
  • schönstes Frühlingsbild
  • das absolute Lieblingsbild des ersten Halbjahres 2015

Zu jedem Foto sollten ein paar Sätze geschrieben werden, warum es ausgesucht wurde und was daran gefällt. Ich habe die Bilder in Form einer Galerie in meinem Blogpost eingebaut, und mich an der obigen Reihenfolge orientiert. Egal wer sich nun Gedanken macht mit dem Auswählen von Bildern, die Auswahl ist in der Regel immer schwierig. So ging es mir auch. Das Ziel dieses Blogs bzw. dieser Internetseite ist es, möglichst viel an Informationen zur Natur in Zypern zusammenzutragen und in einzelnen Gruppen wie zum Beispiel Libellen und Heuschrecken detaillierter in die Tiefe zu gehen. Auch aus dem Fotofundus, der für die Natur in Zypern entsteht bzw. schon entstanden ist, ist es schwierig, sich auf lediglich sechs Bilder zu beschränken. Insbesondere ist natürlich die Geschichte mit dem Winter auf einer Insel wie Zypern ein bisschen anders zu bewerkstelligen, als in Mitteleuropa.

Hier nun die Galerie mit den Bildern:

Bei dem ersten Bild in der Galerie handelt es sich um ein Wasserreservoir, das angelegt wurde, um die Landwirtschaft in Zypern mit Wasser zu versorgen. Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer d.h. es herrscht ein mediterranes Klima, mit Regen im Winter und sehr viel Sonne im Sommer. Zypern hat 330 Sonnentage. So ist auf der Insel Wasser knapp, natürlich insbesondere Süßwasser. Solche Wasserflächen sind daher auch für die Natur sehr wertvoll, vor allem auch für Libellen und Vögel. Die Abendstimmung mit den Spiegelungen im Wasser und den Bergen im Hintergrund, dem Schilf im Vordergrund fand ich sehr nett und aus diesem Grund habe ich dieses Bild herausgesucht.

Ich fotografiere auch sehr viele Tiere, insbesondere auch Insekten; so fiel die Auswahl schwer. Dennoch, die fotografierte Gottesanbeterin (noch eine Larve im letzten Larvenstadium) sieht ein bisschen aus, wie ein Außerirdischer. Dies war auch der Grund für die Auswahl.

Beim dritten Bild in der Galerie, dem schönsten Städtebild, handelt es sich um ein typisches zyprisches Gebirgsdorf. Es handelt sich um den Ort Vavla, ein kleines Gebirgsdorf in den Südausläufern des Troodos. Ein sehr typischer Anblick auf Zypern.

Das erste Bild in der zweiten Reihe wurde von der Südseite des Salzsees von Akrotiri fotografiert, und zwar frühmorgens im Februar. Im Hintergrund ist das Troodos Gebirge zu sehen, dass zu dieser Zeit mit Schnee bedeckt war. So ist klar, es handelt sich hier um das schönste Winterfoto.

Bei mittleren Foto in der zweiten Reihe handelt es sich um eine blühende Akazien, der Kontrast zwischen den gelben Blüten, den grünen Blättern und dem blauen Himmel macht daraus ein interessantes Frühlingsfoto.

Mein Lieblingsbild im ersten Halbjahr 2015 ist die Blüte einer Orchidee. Hier handelt es sich um eine endemische Orchidee, was soviel heißt wie: diese Orchidee kommt überhaupt nur auf Zypern vor. Mir gefällt an diesem Bild insbesondere das Leuchten der Blüte.

Um die Bilder größer zu sehen, muss man auf sie klicken, dann erscheint der Leuchtkasten mit diesem werden die Bilder vergrößert.

So nun habe ich die sechs interessantesten Bilder herausgesucht, und ich hoffe ihr habt so viel Spaß beim Anschauen wie ich beim Raussuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.